No-Motor-Parade

Alle Bürger*innen
Straßeneroberung
Sa 21. Sep / 16 Uhr / Treffpunkt: Bertha-Benz-Denkmal, Friedrichsplatz
Eintritt frei

Stadt geht auch anders, nämlich ohne dröhnende Motoren und stinkende Abgase. Der Parking Day am 21. September ist ein weltweiter Aktionstag zur Rückeroberung des öffentlichen Raums. In Mannheim bespielt dafür ein Netzwerk von Aktivist*innen einen Tag lang die beliebteste Poser-Piste, die Fressgasse. Wunder der Prärie schließt sich mit einer wohlklingenden und garantiert verbrauchsarmen Auto- und Fahrradparade an. Startpunkt ist die Bertha-Benz-Statue, wo mit einer Wire-Car-Choreografie der Soul Mother des Autos gehuldigt wird. Anschließend ziehen wir mit selbst gebauten Fahrrädern, Bobby-Cars und geschobenen Poserschlitten durch die Fressgasse. Alle sind eingeladen, mit dem Benzer, dem Oldtimer oder der Pferdekutsche – Hauptsache der Motor bleibt aus!

In Zusammenarbeit mit Parking Day Mannheim.