The Death of Ivan Ilyich

David Weber-Krebs
Performance

Sa., 09. Okt / 20 Uhr / zeitraumexit - Tickets
So., 10. Okt / 18 Uhr / im Anschluss Publikumsgespräch / Begleitetes Schauen / zeitraumexit - Tickets

In englischer Sprache
barrierefrei
3 / 8 / 15 / 25€

// 3 G Regel: Einlass nur tagesaktuell getestet, zweifach geimpft oder genesen!

Von Angesicht zu Angesicht mit dem Tod - so beschreibt der russische Autor Leo Tolstoi die Erfahrung, die er mit seiner Novelle “Der Tod des Ivan Iljitsch” auslösen wollte. Der belgisch-deutsche Theatermacher David Weber-Krebs nimmt Tolstois ebenso sarkastischen wie spirituellen Text zum Ausgangspunkt seiner Performance, die im Festival ihre Uraufführung erlebt. Die Zuschauer*innen versammeln sich um das Sterben des Ivan Iljitsch zu erleben. Nur dass Ivan Iljitsch hier kein angesehener Richter im Sankt Petersburg des 19. Jahrhunderts ist. Die Figur wird in der Aufführung zum Prinzip des Lebens an sich.

Mit: Sonia Si Ahmed, Ezra Fieremans. Konzept/Regie: David Weber-Krebs. Lichtdesign: Martin Kaffarnik. Dramaturgie: Clara Cucchi. Kommunikation: Alice Ciresola. Produktion: infinite endings

Eine Auftragsarbeit von Wunder der Prärie 2021. 

Dank an: wpzimmer, c-takt dommelhof

Foto: Yasnaya Polyana Tolstoy’s Grave © SiefkinDR